Willkommen zur Website
der Teppichfreunde

Der Freundeskreis orientalischer Teppiche und Textilien in Norddeutschland, kurz „Teppichfreunde“ ist eine informelle Assoziation (kein eingetragener Verein) von Menschen, die alte und antike Teppiche mögen und ihre Kenntnisse darüber erweitern möchten.

Die Mitglieder treffen sich dreimal im Jahr im Bürgerhaus Bissendorf, Markt 1, der Gemeinde Wedemark nördlich von Hannover (erreichbar über die Autobahn A7, Abfahrt Großburgwedel). Die Treffen finden seit 1988 jeweils im März, Juni und Oktober oder November an einem vollen Sonntag statt. Am Vormittag, ab 10 Uhr pünktlich, werden in der Regel zwei bis drei Vorträge über stets wechselnde Themen orientalischer Teppiche, Kelims oder Textilien gehalten. Die Sprecher kommen entweder aus dem eigenen Kreis oder von auswärtigen Teppichfreunden. Nach einem Mittagsbuffet im Bistro des Hauses oder in nahegelegenen Restaurants folgt am Nachmittag ab 15 Uhr das „show & tell“, wo mitgebrachte Stücke aus dem Besitz der Teilnehmer vorgezeigt und diskutiert werden. Ein Beirat berät etwa ab 17 Uhr über die Programme der folgenden Treffen. Daran können alle am Tage Anwesende mitmachen. Ende gegen 18 Uhr.

Ankündigungen

Einzelheiten des nächsten Treffens finden Sie unter dem Abschnitt „Einladungen“.

Mitgliederkosten

Wir erheben seit der Gründung keine jährlichen Mitgliedergebühren. Vielmehr bitten wir unsere Mitglieder um den Unkostenbeitrag, wenn der Kontostand gegen Null tendiert. Das reicht dann im allgemeinen für 2 Jahre (Portokosten, Unkostenvergütung für auswärtig Vortragende).
Unkostenbeitrag:

* 40EUR für Singles
* 50EUR für Paare
* 10EUR für Gäste (pro Besuch)

Nicht registrierte Mitglieder oder wer zum ersten Mal kommen möchte muss sich wegen der Raum- und Restaurant-Planung mit dem Hotel zwingend bei Dr. Herbert Exner (05130-8771) anmelden.

Aus gleichem Grund sollen sich Mitglieder, die an dem nächsten Treffen nicht teilnehmen können abmelden.

Letzte Aktualisierung: Januar 2017